Esch siegt im Derby gegen Arminia

 

Esch siegt im Derby gegen Arminia

 

Esch besiegt im Derby  Arminia   (Fote: Rolf in Action)

 

A Junioren Kreisliga A

SW Esch – Arminia Ibbenbüren 2:1 (0:0)

 

Esch siegt im Derby  mit 2-1 gegen Arminia Ibbenbüren.

Es war eine umkämpfte Partie wobei Arminia besser ins Spiel kam.

Mit einem torlosen Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit  stellte man ein wenig um und der Ex Armine  Jannik Tospann erzielte in 56. Minute die Führung.

Diese Führung hatte genau zwei Minuten Bestand dann glich Arminia  aus..

Esch war in der gesamten zweiten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft.

Maurice Kollath  war es dann in der 86.Minute der den verdienten Siegtreffer erzielte..

Mit diesem Ergebnis belegt man aktuell den 3. Tabellenplatz .

 

Bericht Westfälische Nachrichten vom 16.10.2017

Die Arminen begannen schwungvoll und hatten einige Chancen.

Nach 20 Minuten übernahmen die Escher das Kommando und trafen durch Maurice Kollath in der 35. Minute die Querlatte.

In der Halbzeitpause nahm SWE-Trainer Manfred Lehmeyer eine Umstellung vor und setzte noch mehr auf Offensive.

In der 56. Minute sorgte Jannik Tospann mit einem herrlichen Schuss aus 20 Metern in den Winkel für die Escher 1:0-Führung.

Die Arminen antworteten mit dem Ausgleich in der 58. Minute durch Enes Fajic.

Die Gastgeber ließen sich aber nicht aus dem Konzept bringen und drängten auf den Führungstreffer. In der 68. Minute traf Tospann nur den Pfosten.

Für den verdienten Siegtreffer sorgte Kollath in der 86. Minute auf Zuspiel von Tobias Terheyden.

Tore: 1:0 Jannik Tospann (56.), 1:1 Enes Fajic (58.), 2:1 Maurice Kollath (86.).

Drucken E-Mail